Menu
Mit Juli 11 02:04 2018 Kategorie Unternehmensnachrichten

Nokian Tyres erhöht Produktion in Nokia und schafft neue Arbeitsplätze

Nokian Tyres erhöht die Produktionskapazitäten für PKW-Reifen in seiner Fabrik in Nokia um fast 30 Prozent. Dafür setzt der Reifenhersteller künftig auf ein Vier-Schicht-System und stellt bis 2019 am Standort Nokia 80 neue Mitarbeiter ein.

Die neuen Mitarbeiter sollen Ihre Stellen idealweise zwischen Anfang September und Jahresende antreten; die Suche nach qualifiziertem Personal läuft bereits. Derzeit werden drei Schichten an fünf Tagen pro Woche gefahren. Spätestens ab Anfang 2019 soll die Produktion auf vier Schichten aufgeteilt werden und an sechs Tagen pro Woche laufen.

Hille Korhonen, Präsidentin und CEO von Nokian Tyres, sagt: „Um unsere Wachstumsstrategie zum Erfolg zu führen, brauchen wir höhere Produktionskapazitäten. Nokian Tyres wächst stark. Wir wollen die Umsätze in Nordamerika verdoppeln und in Mitteleuropa in den kommenden fünf Jahren um 50 Prozent steigern. Gleichzeitig haben wir das Ziel, unsere Marktführerschaft in den nordischen Ländern und in Russland zu sichern."

Weitere Informationen:

Nokian Tyres GmbH, Am Tullnaupark 8, 90402 Nürnberg

Informationen über freie Stellen: nokiantyres.com/company/vacancies

Bilder: Nokian Tyres Fabrik in Nokia

Medienkontakte:

Zuzana Michalová, Public Relations Manager CE, Nokian Tyres,
E-Mail: Zuzana.Michalova@nokiantyres.com, Tel.: +42 0 603 578 866

Stefan Haagn, Public Relations Manager, PR-Agentur Weber Shandwick,
E-Mail: SHaagn@webershandwick.com, Tel.: +49 89 380179 71