Menu
Don Februar 28 12:17 2019 Kategorie Unternehmensnachrichten

Nokian Tyres erhält Silber-Auszeichnung bei Bewertung nachhaltiger Unternehmen durch RobecoSAM

Nokian Tyres wurde erneut als eines der nachhaltigsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet. Das Unternehmen erhielt die Silber-Auszeichnung im Rahmen des im Februar veröffentlichten RobecoSAM Sustainability Yearbook 2019. RobecoSAM zählt zu den Experten auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit, dessen jährliche Bewertung als besonders zuverlässiger und umfassender Bericht darüber gilt, wie Nachhaltigkeit in Unternehmen auf der ganzen Welt umgesetzt wird.

Im vergangenen Jahr erhielt Nokian Tyres bereits die Bronze-Auszeichnung. In diesem Jahr ist Nokian Tyres eines von zwei finnischen Unternehmen und das einzige Unternehmen aus dem Bereich Autokomponenten, das es in die Silberkategorie geschafft hat. Insgesamt wurden 39 Unternehmen aus dem Bereich Autokomponenten bewertet. Es handelt sich somit um eine besondere Anerkennung, welche als wertvoller Maßstab unter den Fachleuten der Brache gilt.

Wir freuen uns, dass unsere Bemühungen in verschiedenen Bereichen der Nachhaltigkeit Früchte tragen. Wir sind langfristigen Zielen verpflichtet und diese Auszeichnungen ermutigen uns, die gute Arbeit fortzusetzen", sagt Teppo Huovila, Vizepräsident Qualität und Nachhaltigkeit bei Nokian Tyres.

Diese Ergebnisse machen stolz:

8 Prozent geringerer Rollwiderstand
Es ist dem Unternehmen gelungen, den Rollwiderstand seiner Reifen zwischen den Jahren 2013 und 2018 um durchschnittlich acht Prozent zu senken. Die durchschnittliche Reduzierung des Rollwiderstands aller im Jahr 2018 verkauften Reifen trägt dazu bei, dass die jährlichen CO2-Emissionen pro Jahr um die Menge reduziert wird, die ca. 65.000 Pkw verursachen.

Beseitigung von Gesundheitsrisiken
Nokian Tyres gilt als Pionier in der Beseitigung potenzieller Gesundheitsrisiken von Rohstoffen. Das Unternehmen war das erste seiner Branche, das auf die Verwendung hocharomatischer Öle verzichtet hat. Nokian Tyres setzt auf erneuerbare Materialien und verwendet deshalb Rapsöl für Winterreifen und Kiefernöl für Sommerreifen und ist stetig bemüht, neue nachhaltige Alternativen zu erschließen.

Solarkraft
Nokian Tyres hat Solarmodule für das Reifenlager in Vermont, USA, eingeführt. Solarmodule erzeugen erneuerbare und saubere Energie, um die Verteilungsanlage zu betreiben.

Das jährliche Corporate Sustainability Assessment von RobecoSAM konzentriert sich auf finanziell wichtige Faktoren, die sich auf die Wertschöpfungstreiber eines Unternehmens auswirken. Zu diesen Faktoren zählen die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens, die Fähigkeit, Talente anzuziehen und zu halten und die Verbesserung der betrieblichen Ökoeffizienz. Diese Faktoren sind besonders entscheidend, da sie die Wettbewerbsposition und die langfristige finanzielle Leistungsstärke eines Unternehmens maßgeblich beeinflussen.

Basierend auf den Informationen von 2018 bewertete RobecoSAM mehr als 2.600 börsennotierte Unternehmen für das Sustainability Yearbook 2019.

Details über den Bereich Auto-Komponenten von RobecoSAM finden Sie hier.

Bildmaterial finden Sie hier.

Pressekontakt:

Nokian Tyres GmbH, Am Tullnaupark 8, 90402 Nürnberg

Zuzana Seidl, Public Relations Manager CE, Nokian Tyres,
E-Mail: Zuzana.Seidl@nokiantyres.com, Tel.: +42 0 603578866

Stefanie Künstner, Public Relations Manager, PR-Agentur Weber Shandwick, E-Mail: SKuenstner@webershandwick.com, Tel.: +49 89 380179 19

Twitter I YouTube I Facebook I LinkedIn I Instagram