Forschung und Entwicklung

Die Kernaufgabe bei der Produktentwicklung von Nokian Tyres besteht darin, die besten Winterreifen und Forstmaschinenreifen der Welt zu entwickeln. Dieses Grundprinzip der Produktentwicklung ist über einen Zeitraum von 80 Jahren unverändert geblieben. Unser anspruchsvolles Hauptziel ist, Reifen für die Fahrer im hohen Norden, die die Sicherheit zu schätzen wissen und ihren Reifen in allen Fahrsituationen eine zuverlässige Funktionalität abverlangen, zu entwickeln.

Die Kernaufgabe bei der Produktentwicklung von Nokian Tyres besteht darin, die besten Winterreifen und Forstmaschinenreifen der Welt zu entwickeln. Dieses Grundprinzip der Produktentwicklung ist über einen Zeitraum von 70 Jahren unverändert geblieben. Unser anspruchsvolles Hauptziel ist, Reifen für die Fahrer im hohen Norden, die die Sicherheit zu schätzen wissen und ihren Reifen in allen Fahrsituationen eine zuverlässige Funktionalität abverlangen, zu entwickeln.

Als Leitidee gilt das Prinzip der nachhaltigen Sicherheit: Die Sicherheitseigenschaften sollen im Reifen auch während des Alterungs- und Verschleiβprozesses nahezu unabänderlich erhalten bleiben. 

Die Sicherheit wird mithilfe der technischen Innovationen kontinuierlich verbessert 

Neben Sicherheit und Wirtschaftlichkeit betonen wir die Fortschrittlichkeit und Einzigartigkeit unserer Produkte. Unsere Produktentwicklungsprozesse zielen auf eine erfolgreiche Veredelung und Kommerzialisierung der Ideen ab. 

Der viereckige Spike, die Abnutzungsanzeige (DSI) und die Aquaplaninganzeige dienen als jüngste Beispiele für Innovationen, durch die die Sicherheit und der Einsatzkomfort verbessert werden. 

Unsere Produktentwicklung unterliegt einer strikten Spezialisierung 

Die Reifenentwicklung bedarf eines exakten, gezielten Planens. Die unterschiedlichen Absatzgebiete benötigen eigene, individualisierte Produkte, maβgeschneiderte Innovationen. Die Märkte und die Verbraucherzielgruppen werden immer heterogener. Die Produktentwicklung horcht sorgfältig auf die Abläufe und Änderungen der Verbraucherbedürfnisse und strebt danach, die Wünsche der Verbraucher zu antizipieren.

Nachdem die Leistungsfähigkeit der Wagen gestiegen ist, hat die Nachfrage nach Niederquerschnittreifen für Pkws für hohe Geschwindigkeitsklassen ebenfalls zugenommen, und Nokian Tyres hat eine Reihe von neuen Produkten in diesem Segment etabliert. Im Produktbereich der schweren Reifen haben wir insbesondere auf Spezialreifen mit Radialstruktur gesetzt. Neue Reifen für Forstmaschinen, Lastkraftwagen wie auch für Militärfahrzeuge wurden entwickelt. Die Produktentwicklung der Runderneuerungsmaterialien schöpft aus dem vielfältigen und tiefgreifenden Know-How der Reifentechnologie. 

Sichere, maβgeschneiderte Produkte 

Vom Jahresumsatz von Nokian Tyres flieβen jährlich etwa 2,5 % in die Produktentwicklung. In die Produktentwicklung der PKW-Reifen werden 4 % vom Umsatz investiert. Es wird angestrebt, dass der Anteil der neuen Produkte mindestens 25 % des Umsatzes beträgt. Die Entwicklung eines völlig neuen PKW-Reifens nimmt 2 – 4 Jahren Zeit in Anspruch.