FacebookInstagrammenu-iconicon-playscroll-downsearchTwitterYouTube

 



Wir unterstützen Ihre Entwicklung und Zufriedenheit

Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter und die Förderung der Gleichbehandlung sind für unser Unternehmen ausschlaggebend. Wir verfolgen einen umfassenden Ansatz, der die Zufriedenheit jedes und jeder Einzelnen aus der Sicht der Geschäftsführung, der Arbeitsgruppen und der Kompetenzen berücksichtigt. Die ununterbrochene Weiterentwicklung unseres Arbeitsumfelds und der Kompetenzen unserer Mitarbeiter stellen die Grundpfeiler für unsere Unternehmenskultur dar.

Wir unterstützen auch das körperliche Wohlbefinden unserer Mitarbeiter und bieten sportliche Aktivitäten und Veranstaltungen an, ebenso wie unterschiedliche Vereinsaktivitäten. Wir arbeiten mit der betrieblichen Gesundheitsvorsorge zusammen, sodass unsere Mitarbeiter gesund und arbeitsfähig sind. Das geistige Wohlbefinden wird durch die fachliche Unterstützung für Einzelne und Gruppen sichergestellt, ebenso wie durch Schulungen, Arbeitszeitmodelle und Mitarbeiterveranstaltungen. Wir führen Untersuchungen durch, mithilfe derer wir die Zufriedenheit in unserer Firma verfolgen.

Unterschiedlichste Schulungen ermöglichen es unseren Fachkräften, ihre Kompetenzen zu erweitern und sich neuen Herausforderungen zu stellen. Während der Planung von Vereins- oder Sportveranstaltungen berücksichtigen wir außerdem auch die Bedürfnisse und Wünsche unserer Mitarbeiter. Das regelmäßige sportliche Auspowern und die Zufriedenheit haben eine große Bedeutung für unsere Firma, denn die Entwicklung und Produktion von Spitzenprodukten erfordert Energie und einen klaren Kopf.

Die Kompetenzen unserer Mitarbeiter sind entscheidend

Die Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter ist für ein Unternehmen, das sich weiterentwickelt, seine Produktion modernisiert und den Automatisierungsgrad steigert, unabdinglich. Bei der Kompetenzentwicklung gehen wir nach dem 70–20–10 Prinzip vor: 70 % der Entwicklung läuft als Lernprozess in der Arbeit ab, 20 % als Lernen von anderen und 10 % der Kompetenzen werden in Schulungen erworben. Auch wenn wir Mitarbeiter in leitenden Positionen haben, die die Kompetenzen Ihrer Abteilung beaufsichtigen, trägt jeder Einzelne von uns selbst die Hauptverantwortung für seine persönliche Kompetenzentwicklung.

Die Kompetenzentwicklung findet auch in Form von maßgeschneiderten Ausbildungsprogrammen statt, ebenso wie im Rahmen von Berufsabschlüssen, gemeinsamer Schulungen innerhalb der Firma und interner Job-Rotation, welche unser Unternehmen stark unterstützt.

Regelmäßige Supervisor-Schulungen unterstützen das Management und die Führungskräfte und bereiten Sie auf ihre Position vor.

Unsere eigene Hakkapeliitta eAcademy bietet außerdem Kurse über PKW- und LKW-Reifen, die Firmenkultur, die Arbeitssicherheit und das Wettbewerbsrecht an.

Die Kompetenzentwicklung ist für uns ein langfristiger Prozess, der sich auf unsere künftigen Bedürfnisse konzentriert und dem wir strategisch nachgehen.

Mitarbeiterevents schaffen einen Gemeinschaftssinn

Unsere Büros organisieren eine Vielzahl an Veranstaltungen zu verschiedenen Anlässen und Themen, aber einige dieser Events, wie beispielsweise der Hakkapeliitta Triathlon, stehen allen Mitarbeitern des gesamten Konzerns offen.

Wir veranstalten den Hakkapeliitta Triathlon seit fast 20 Jahren immer nach den Sommerferien, damit wir Kraft für den arbeitsreichen Herbst tanken können. Wir bieten auch eine lockere Variante als Wettkampf gegen die Zeit oder gegen andere Kollegen an. Die Fun-Sektion legt ihren Schwerpunkt auf den Erfindergeist, für einen Sieg braucht es also nicht zwangsläufig fehlerlose Leistungen, aber dafür Fantasie, einen wahren Hakkapeliitta-Geist und die Fähigkeit sich in das Spiel hineinzuleben. Auch die kleinen Hakkapeliittas können in einem Kindertriathlon gegeneinander antreten und die ganze Familie kann an der Großen Wasserschlacht teilnehmen.

Lesen Sie mehr über den Hakkapeliitta-Geist!