Menu

UNSERE WAHL BEEINFLUSST UNSER UMFELD UND DIE WELT

Reifen halten die Welt in Bewegung – alles, was wir sehen, wenn wir uns umsehen, wurde zumindest einmal auf Reifen transportiert. Unsere Reifen sind mehrmals die Woche im Verkehr für uns im Einsatz – das alltägliche Leben wäre ohne Reifen nicht möglich. Welchen Reifentyp verwenden Sie für Ihre täglichen Fahrten?

WIE KÖNNEN SIE MIT IHRER REIFENWAHL EINEN UNTERSCHIED MACHEN?

Ihre Sicherheit
- Die Sicherheit aller Passagiere in Ihrem Auto sowie anderer Menschen auf der Straße

Ihr Wohlergehen
- Eine komfortable und sorglose Fahrt
- Der Geräuschpegel in Ihrem Auto und der Umgebung

Ihre Finanzen
- Kraftstoffverbrauch bei jedem zurückgelegten Kilometer
- Verschleißfestigkeit der Reifen
- Zustand und Langlebigkeit der Straßenbeläge

Außerdem können Sie auch andere Aspekte beeinflussen
- Rohstoffverbrauch
- Gesamtverbrauch von Energie und Kraftstoff
- Abfallmenge

WAS KÖNNEN SIE TUN?

Verlangen Sie
- Reifen mit den besten Sicherheitsinnovationen
- Leise Reifen
- Reifen, die ohne toxische oder karzinogene Chemikalien hergestellt wurden
- Reifen, die lediglich mit gereinigten und niedrigaromatischen Ölen hergestellt wurden
- Informationen zu den für Ihre Reifen verwendeten Rohstoffen, den Arbeitsbedingungen beim Reifenhersteller und den Umweltauswirkungen der Reifenproduktion.

Fahren Sie vernünftig und tauschen Sie die Reifenposition
Sie können Ihren Kraftstoffverbrauch um 0,3-0,5 Liter auf 100 Kilometer senken, indem Sie den Reifendruck regelmäßig kontrollieren und Reifen mit einem geringen Rollwiderstand auswählen. Um die Lebensdauer Ihrer Reifen zu steigern, platzieren Sie sie in der Saisonmitte um (auf eine andere Position am Fahrzeug).

Recyceln
Die für Ihre Reifen verwendeten Rohstoffe verdienen ein zweites Leben. Etwas, das Sie nicht mehr brauchen, kann anderweitig genutzt werden.

WAS WIR TUN?

Sicherheit als Priorität
Unsere kompromisslose Produktentwicklung und Durchführung von Tests resultieren in technischen Innovationen, welche die Eigenschaften der Reifen verbessern und die Sicherheit, den Komfort und die Umweltfreundlichkeit der Fahrt steigern.

Leise Reifen
Nach dem Kraftstoffverbrauch verursacht das Reifengeräusch die zweitgrößte Umweltbelastung während der Nutzung eines Reifens. Unser Laufflächenprofil zeichnet sich durch eine ganze Reihe von lärmmindernden Innovationen aus. Die Platzierung der Profilblöcke, neue Arten von Laufflächenmischungen, Abstufungen an den Längsrillen und Lärmhohlräume tragen allesamt zur Senkung des Reifengeräuschs bei.

Saubere Rohstoffe
Wir sind der weltweit erste Reifenhersteller mit einer Produktionsmethode, die lediglich gereinigte und niedrigaromatische Öle verwendet. Um den Griff unter eisigen und nassen Bedingungen zu verbessern, greifen wir für unsere Gummimischung auf einen erneuerbaren Rohstoff zurück – das Rapsöl.

Transparente Abläufe
Wir lassen der nachhaltigen Entwicklung bei sämtlichen unseren Abläufen eine wesentliche Rolle zukommen und alle unsere Rohstofflieferanten durchlaufen dieses Thema betreffend dasselbe strenge Verfahren. Im Einklang mit unserer Einkaufspolitik umfasst unser Produktbeschaffungsprozess auch die Ermittlung des Engagements unserer Lieferanten bei Umweltfragen. Wir verlangen, dass sich unsere Vertragspartner ebenfalls zu unseren Grundsätzen bekennen. Transparenz bedeutet für uns auch die Förderung von Fairness und Begeisterung in unserer Arbeitsgemeinschaft sowie die Förderung des Prinzips der guten Nachbarschaft.

Wiederverwertung
1995 hat Nokian Tyres gemeinsam mit anderen Unternehmen in der Reifenindustrie die Firma Finnish Tyre Recycling Ltd gegründet, um eine zentralisierte Abfallsammlung und die Wiederverwertung von Reifen auf nationaler Ebene zu fördern. Die Recyclingquote von Reifen liegt in Finnland bei nahezu 100%. Europaweit werden beispielsweise 95% der Reifen recycelt, die nicht wiederverwerteten Reifen werden auf Deponien gebracht. In Russland hingegen ist die Recyclingquote niedrig und Nokian Tyres hat sich aktiv an Diskussionen beteiligt, um diese Situation zu verbessern. Im Jahr 2015 führten die Diskussionen zum Beschluss neuer Recyclinggesetze. Diese neuen Rechtsvorschriften besagen, dass die Anzahl der wiederverwerteten Reifen in Russland zumindest 15% des russischen Reifen-Gesamtumsatzes ausmachen muss. Die meisten recycelten Reifen werden des Materials wegen wiederverwendet: Sie werden zerkleinert oder gekörnt, um bei Autobahnbauten und generell im Bauingenieurwesen Felsmaterial zu ersetzen. Eine der besten Arten Reifen zu recyceln ist deren Runderneuerung. Erfahren Sie mehr über das finnische Reifenrecycling!

Wir übernehmen Verantwortung für die Umweltauswirkungen unserer Tätigkeit und unserer Produkte über deren gesamten Lebenszyklus hinweg.